Skip to content

Europaverein Bargteheide e.V.

Datenschutzerklärung:
1. Zur Erfüllung der Zwecke und Aufgaben des Vereins werden unter Beachtung der Vorgaben der EU-Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) und des Bundesdatenschutzgesetzes-neu (BDSG-neu) folgende personenbezogene Daten über persönliche und sachliche Verhältnisse der Mitglieder im Verein verarbeitet:
• Name, Vorname
• Anschrift
• Telefonnummer / Mobilnummer
• Geburtsdatum
• E-Mail-Adresse
• Bankverbindung

2. Diese Informationen werden in den EDV-Systemen des geschäftsführenden Vorstandes gespeichert. Jedem Vereinsmitglied wird dabei eine Mitgliedsnummer zugeordnet. Diese Informationen werden ausschließlich zu Vereinszwecken genutzt wie zur Mitgliederbetreuung und -verwaltung, zum Weitergeben von Informationen, zum Versenden von Einladungen zu Veranstaltung verschiedenster Art. Für den Einzug der Mitgliedsbeiträge und die Buchführung werden die Daten in EDV-Verarbeitungsprogrammen genutzt.

3. Die personenbezogenen Daten der Mitglieder werden ausschließlich von dem geschäfts-führenden Vorstand des Vereins zu den o.g. Zwecken genutzt. Eine unterschriebene Verpflichtungserklärung zur Wahrung der Vertraulichkeit und zur Beachtung des Datenschutzes gemäß DS-GVO muss von den Vorstandsmitgliedern vorliegen.

4. Die Daten werden so aufbewahrt, dass sie Dritten unzugänglich sind. Die personen-bezogenen Daten werden dabei durch geeignete technische und organisatorische Maßnahmen vor der Kenntnisnahme Dritter geschützt. Eine Weitergabe der Daten erfolgt nur mit Hilfe externer Speichermedien

5. Jedes Vereinsmitglied hat die folgenden Rechte:
• das Recht auf Auskunft nach Artikel 15 DS-GVO
• das Recht auf Berichtigung nach Artikel 16 DS-GVO
• das Recht auf Löschung nach Artikel 17 DS-GVO
• das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung nach Artikel 18 DS-GVO
• das Recht auf Datenübertragbarkeit nach Artikel 20 DS-GVO
• das Widerspruchsrecht nach Artikel 21 DS-GVO

6. Nach Austritt eines Vereinsmitglieds sind dessen Daten gemäß § 35 Abs. 2 Nr. 3 BDSG zu löschen. Die Löschung hat unverzüglich nach Erledigung der im Zusammenhang mit dem Austritt anfallenden Formalitäten (z.B. Zahlung von ausstehenden Mitgliedsbeiträgen) zu erfolgen, gegebenenfalls tritt zuvor eine Sperrung ein.

7. Das Führen von Listen ehemaliger Mitglieder ist unzulässig. Ebenso sind Daten von Spendern nach Ausstellung der Spendenbescheinigung zu löschen.

8. Verantwortlich für die Einhaltung der Datenschutzrichtlinien ist der erste bzw. die erste Vorsitzende, Stellvertreter ist der zweite bzw. die zweite Vorsitzende des Vereins. Kontakt per E-Mail: europaverein@bargteheide.de oder per Post: Europaverein Bargteheide e.V., Rathausstraße 24-26, 22941 Bargteheide.

Bargteheide, den 15. Mai 2018

Geschrieben von Europaverein-Bargteheide e.V. | am